Ernährungstherapie

Bei vielen Erkrankungen kann der Verlauf durch eine Ernährungsumstellung günstig beeinflusst werden. Hierzu gehören u.a.:

  • Herz-/Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck
  • Adipositas
  • Diabetes mellitus
  • Rheumatischer Formenkreis (Arthrose, Arthritis), Gicht
  • Osteoporose
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Hauterkrankungen (u.a. Psoriasis)
  • Allergien, Unverträglichkeiten
  • schwaches Immunsystem (wiederkehrende Infekte)