Wem hilft sie?

Grundsätzlich kann jedes Wesen aufgerichtet werden, das eine Wirbelsäule hat. Die Geistige Aufrichtung ist also für Menschen jeden Alters, Kulturkreises oder Gesundheitszustands hilfreich.

  • gesunde Menschen erfahren eine Unterstützung ihrer persönlichen Entwicklung auf allen Ebenen.
  • Sportler profitieren durch die verbesserte Körpersymmetrie von erhöhter Leistungsfähigkeit und besserem Gespür für den Körper.
  • Menschen mit körperlichen oder seelischen Belastungen erleben häufig eine Linderung oder Befreiung von ihren Symptomen.
    Diese können z.B. sein: chronische oder akute Rückenbeschwerden, Schmerzen verschiedener Art, Verdauungsprobleme, Bluthochdruck, Allergien, aber auch Ängste, Überlastung oder emotionale Ungleichgewichte.